Matratzen: günstig reinigen statt neu kaufen...

  • Reduzierung des Allergierisikos
  • Biologisch und antibakteriell
  • Trocken und chemiefrei
  • Mobiler Vor-Ort-Service
  • Gesunder und erholsamer Schlaf

Gesundheit und Hygiene

Tipps

Den Milben das Leben schwer machen
Milbe
Wer die Matratze reinigen lässt, sorgt dafür, dass Milbenkot entfernt wird und auch etlichen Milben der Garaus gemacht wird. Jedoch sammeln diese sich wieder an und vermehren sich.
Bei regelmäßiger stattfindender Matratzenreinigung darf jedoch die Reinigung der Bettbezüge und des Bettzeugs nicht vergessen werden. Auch hier siedeln sich die Milben an und gelangen nach der Matratzenreinigung sofort zur Matratze. Aus diesem Grund sollte mit der Matratzenreinigung auch die Reinigung des Bettzeugs stattfinden.

Wer die Matratze reinigen ließ, sollte darauf achten, dass die Milben sich nicht sofort wieder ungehindert vermehren können. 
Für die Gesundheit - Bt Matratzenreinigung Hamburg
Auch Stofftiere sollten gereinigt werden
Da die Milben sich in einer feuchten Umgebung am wohlsten fühlen, sollte man nicht nur die Matratze reinigen lassen, sondern auch dafür sorgen, dass die Lebensbedingungen für Milben nicht optimal sind. So sollte die Bettdecke morgens nach dem Aufstehen aufgeschlagen werden, damit die warme, feuchte Luft entweichen kann.

Zudem sollte das Schlafzimmer währenddessen gut durchlüftet werden. In Kinderzimmern sollten die Kuscheltiere, die regelmäßig mit ins Bett genommen werden, regelmäßig bei mindestens 60 Grad durchgewaschen werden.

Neben der Matratzenreinigung von Bt in Hamburg, die regelmäßig stattfinden sollte, sollte darauf geachtet werden, dass Bekleidungsstücke nicht neben dem Bett ausgezogen werden. Hierbei werden viele Hautschüppchen aufgewirbelt und sinken auf die Matratze und bilden dort den Nährboden für die Milben.
Informatives über Milben